Kultur im Restaurant

2018
2017
2016
2015
2014
2013
2012
Januar
Februar
März
April
Mai
Juni
Juli
August
September
Oktober
November
Dezember
15. Berner Weintage

15. Berner Weintage

Fri. 19.01.2018, 17.00 Uhr, le beizli

Neue Ausgabe der bereits legendären kleinen und sympathischen Weinausstellung in den Vidmarhallen. Die Weine sind noch echt und von Winzern gemacht und die ausstellenden Weinhandlungen sind vorwiegend inhabergeführt. Im le beizli darf getafelt werden. Eintritt kostenlos. Ausstellung: 17-22 Uhr, Essen: ab 18 Uhr. www.weinerlei.ch / www.lebeizli.ch

Bier vs. Wein

Bier vs. Wein

Fri. 19.01.2018, 18.00 Uhr, Bären Buchsi

Dub4you und die Weinhandlung weinerlei.ch sind mit Freunden auf Tour. Zwecks kulinarischem Wettkampf. Die Gastgeber des Bären Buchsi kochen ein Fünfgangmenü, dabei duellieren sich Biersommelier Pierre Dubler und Weinfreak Michel Gygax mit passenden Spezialitäten um die Gunst der Gäste. Wer gewinnt? Bier oder Wein? Kosten: 120 Franken für Menü, Bier, Wein, Wasser und Espresso.

AUSGEBUCHT
15. Berner Weintage

15. Berner Weintage

Sat. 20.01.2018, 15.00 Uhr, le beizli

Neue Ausgabe der bereits legendären kleinen und sympathischen Weinausstellung in den Vidmarhallen um das Restaurant le beizli. Die Weine sind noch echt und von Winzern gemacht und die ausstellenden Weinhandlungen sind vorwiegend inhabergeführt. Unsere Weinhandlung weinerlei ist natürlich mit von der Partie. Im le beizli darf getafelt werden. Eintritt kostenlos. Ausstellung: 15-20 Uhr, Essen: ab 18 Uhr.   

Tour de Lorraine: willibald & I MADE YOU A TAPE

Tour de Lorraine: willibald & I MADE YOU A TAPE

Sat. 20.01.2018, 22.30 Uhr, Du Nord

Konzert mit willibald und I made you a tape ab 22.30 Uhr im Du Nord. Wie immer kann durch den Tag gezmörgelet werden und ab 18.30 Uhr servieren wir dann Z`nacht. Reservationen unter 031 332 90 90 oder eine Mail.

Tickets für die Tour de Lorraine an der Abendkasse ab 19 Uhr bei der Turnhalle im PROGR, in der Reitschule, beim Quartierhof in der Lorraine und dem Luna Llena. Weitere Infos zur Tour de Lorraine hier.

willibald ist eine verlorene gestalt, die zwischen bizarren klängen, verzerrten saiten, lieblichen melodien und traurigen stimmen rumirrt. klingen tut es nach träumigem post-punk, noisigem pop und stürmischem kuschelrock. zuweilen lässt das augen tränen aber dann wird bald wieder getanzt. hier geht es um alltäglichkeiten wie die apokalypse, wütende männer, schwankende brücken oder bezirzende ängste. mit drei köpfen und sechs armen ist das biest nun unterwegs und völlig armselig ist das nicht.  

I made you a tape «Als schaute man einer Band beim Implodieren in Slow Motion zu» hat mal einer gedichtet im Versuch, die Bühnenmomente dieses seltsamen Quartetts aus Bern einzufassen. Seit 2014 schiebt I MADE YOU A TAPE schon Nachtschicht - mit dem Ziel von Eigenständigkeit, mit dem Preis von Langsamkeit. Auf zwei Extended Plays, einer selbstgemachten Kassette und einer Doppelsingle ist diese Entwicklung zu begleiten, die nun mit dem ersten Langspiel an einem Scheitelpunkt sich verdichtet, als stolzer Release auf weissem schwarzem Gold zur Erlösung kommt.   Bruchstücke alter Kassetten featuring den Soundtrack einer Jugend. Auf die Pedale starren, im Flimmern alter Klaviaturen baden, rechtzeitig vor der Stilkopie abbiegen: Gebrochene Retrofantasien in gebrochenen Liedstrukturen - und darüber ein Geflecht aus Pop und Chlor, aus Gitarren und Glitzer, aus Stolz und Jugend. «Proud And Young» fächert eine stilistische Neugier auf, ohne den originären, in all den Nachtschichten formulierten Soundnukleus je preiszugeben.

Mundart-Brunch: Domenico Gottardi & Bruno Dietrich

Mundart-Brunch: Domenico Gottardi & Bruno Dietrich

Sun. 21.01.2018, 11.00 Uhr, Zum Schloss

Gelesene Mundart-Texte von Domenico Gottardi und Mundart-Musik von Bruno Dietrich zum Brunch im Restaurant zum Schloss.

Mit stoischer Gelassenheit und viel Liebe zur Berner Mundart erzählt Domenico Gottardi seine heiter aufmüpfigen Geschichten, die oft ins Skurrile abgleiten. Die mitunter grobschrötigen Texte handeln von den Wirrnissen des Lebens und seinen Protagonisten mit all ihren Unzulänglichkeiten.

Im musikalischen Erste-Hilfe-Koffer von Bruno Dietrich finden sich diverse Rezepte und Geschichten, die den Singer/Songwriter zu Songs mit berndeutschen Texten bewegten.

Eintritt inkl. Brunch à discretion: 55 Franken. Tischreservationen: geniessen@zum-schloss.ch oder 031 972 48 48.

Schweizer Winzer im Atelier

Schweizer Winzer im Atelier

Tue. 23.01.2018, 18.30 Uhr, le beizli

Am 23. Januar sind Mike Rudolph aus Cassina d’Agno (TI) und Sarah Meylan aus Cologny (GE) mit ihren Weinen zu Gast im Atelier. Gabriel Tinguely von weinlandschweiz.ch und unsere Weinhandlung weinerlei.ch laden zusammen mit jeweils zwei Schweizer Weinmachern zu einem geselligen Abend ein im Atelier Ubezio in den Vidmarhallen ein. Jeder der Winzer bringt seine Weine mit und die le beizli-Küche verwöhnt Sie mit einem einfachen Fünfgang-Menü. Sie können zudem vor Ort dabei sein, wenn ein Buch über Winzer, Wein und Küche entsteht. Das Buch kann an diesem Abend vorreserviert und die Weine direkt beim Winzer bestellt werden. Selbstkostenpreis: 65 Franken (inkl. Menü, Wein & Wasser). Achtung: Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen beschränkt. Der Anlass beginnt pünktlich.

La Wy est belle

La Wy est belle

Tue. 06.02.2018, 18.30 Uhr, le beizli

Degustieren Sie mit uns viele Weine von weinerlei. Dazu servieren wir Ihnen an einer Tavolata im Restaurant le beizli ein fünfgängiges, frisches und hausgemachtes Menü. Mit anschliessendem Rampenverkauf...  Beschränkte Platzzahl. Start pünktlich um 18.30 Uhr. Selbstkostenpreis: 40 Franken (inkl. Apérowein, Fünfgangmenü, Wasser & Degustationsweine). Reservationen per Email oder per Telefon (031 971 11 64).

Das Weinwunder von Priorat

Das Weinwunder von Priorat

Wed. 07.02.2018, 18.30 Uhr, le beizli

Für Mitglieder von Weinerlei der Klub: Wir degustieren blind und nach dem 20-Punkte-Schema einige Weine aus dem wunderschönen Prioratgebiet in Katalonien. Alle Teilnehmenden bringen eine Flasche ihres favorisierten Weins mit. Gekauft beim Winzer direkt oder im gepflegten Weinhandel. Keine Industrieweine. In der richtigen Temperatur. Ein spannender Abend zu einer grossartigen spanischen Weinregion. Danach serviert die le beizli-Küche ein einfaches Znacht und ein Klubmitglied hält ein Kurzreferat zur Weinregion. Kosten: CHF 35  (Essen, Wasser). Anzahl Personen: max. 12. Anmeldung hier! 

Konzert im Norden: NEO&NEO

Konzert im Norden: NEO&NEO

Sat. 10.02.2018, 22.30 Uhr, Du Nord

„Was? Die kommen aus der Schweiz?“ So oder so ähnlich lauten manchmal die Reaktionen auf NEO&NEO. Auch wenn niemand erklären kann, wie Schweizer Indie-Folk denn zu klingen hat, solche Sounds scheint niemand zu erwarten: „Singer-Songwriter, die die grosse Welt einfangen. NEO&NEO klingen ein bisschen nach der Weite Amerikas, ein bisschen nach den grünen Hügeln Englands – und stammen doch aus der guten alten Schweiz“ (Matthias Möller, JOIZ). Kein Wunder, liegen doch die Bezugspunkte des Vierers aus Basel und Zürich ausserhalb der Heimat. Es sind die Weiten Amerikas, die hier anklingen. Kalifornische Sonne. Zwei küssende Teenager auf der Rückbank eines Chevy Pick-ups. Ein einsames Motel irgendwo an einem namenlosen Highway. Immer auf der Jagd nach der Euphorie des Moments. NEO&NEO Hört rein und kommt vorbei!!

Eintritt: 15 Franken / Vorverkauf im Du Nord

VORVERKAUF IM DU NORD
Helga! Disko im Kulturhof

Helga! Disko im Kulturhof

Fri. 23.02.2018, 21.00 Uhr, Zum Schloss / Kulturhof

Helga lädt zum Tanz während des Narrenmonds. Im Rossstall. Oben auf dem Parkett wird leichtfüssig getanzt zu Songs aus allen Dekaden. Unten an der Bar wird heiter verweilt und geplaudert. Die Disko für Erwachsene! Eintritt 20 Franken. Wer sich davor kulinarisch verwöhnen lassen will, tut dies im Restaurant zum Schloss und reserviert einen Tisch per Mail.

Kulturtafel: Menthe à l’eau

Kulturtafel: Menthe à l’eau

Wed. 28.02.2018, 18.00 Uhr, Zum Schloss

Menthe à l’eau nimmt Sie mit auf eine Streiftour durch Musikperlen aus unterschiedlichen Zeiten. Angefangen beim Bourrée von Christoph Graupner und aufgehört bei jazzig-kubanischen Klängen von Bebbo Valdes. Swing, Bossa Nova, Latin, Klassik aus dem 17. und 18. Jahrhundert, Klezmer,  Valse Musette, Filmmusik, schottische Traditionals etc. werden Ihnen serviert. Vor dem Konzert serviert das Team des Restaurant zum Schloss ein Dreigang-Menü zur Einstimmung auf das Konzert. Preis für Menü und Konzert: 70 Franken. Bitte reservieren mit Klick unten auf «Reservieren».

Das Quartett Menthe à l’eau setzt sich zusammen aus Luc Mentha an der Violine, Armand Cachelin am Piano, Marc Jundt an der Percussion und Viktor Delponte am Kontrabass. Der Name ist ein Wortspiel aus einem beliebten Getränk für heisse Tage in Südfrankreich und dem Namen des früheren Gemeindepräsidenten von Köniz. Santé!

Tea & Dine

Tea & Dine

Wed. 28.02.2018, 18.30 Uhr, le beizli

In Zusammenarbeit mit Länggass-Tee lassen wir Sie zum ersten Mal in die Welt der Teespezialitäten und der asiatischen Teekultur eintauchen. Wir servieren ein vegetarisches Fünfgangmenü aus der le beizli-Küche und Mark Drenhaus von Länggass-Tee serviert passende Teespezialitäten und viele spannende Ausführungen dazu. Eine neue Welt in einer kunstvollen Atelierumgebung. Preis: 85 Franken. Zeit: 18.30 Uhr.

Bier vs. Wein

Bier vs. Wein

Sat. 03.03.2018, 18.00 Uhr, Eiger

Dub4you und die Weinhandlung weinerlei.ch sind mit Freunden auf Tour. Zwecks kulinarischem Wettkampf. Die Gastgeber des Restaurants Eiger kochen ein Fünf-Gang-Menü, dabei duellieren sich die beiden Sommeliers Pierre Dubler (Bier) und Michel Gygax (Wein) mit passenden Spezialitäten um die Gunst der Gäste. Wer gewinnt? Bier oder Wein? Kosten: 120 Franken für Menü, Bier, Wein, Wasser und Espresso.

AUSGEBUCHT
Derniere «Le Festin à Berne»

Derniere «Le Festin à Berne»

Sat. 03.03.2018, 18.30 Uhr, Restaurant Marzer

Im Restaurant Marzer feiern wir die Derniere der kulinarischen Interpretation des Werks der Lyrikerin und Künstlerin Meret Oppenheim und setzen es abends als Vier- bis Sechsgang-Menü um (vegetarisch oder mit Fleisch). Von Donnerstag, 11. Januar 2018 bis am Samstag, 3. März 2018. Jeweils Dienstag bis Samstag ab 18.30 Uhr. Sichern Sie sich Ihren Tisch zur Dernière unter 031 311 29 29 oder klicken Sie unten auf «Reservieren». Preis für das Viergangmenü: 76 Franken.

Kulturtafel: Marisa

Kulturtafel: Marisa

Wed. 07.03.2018, 18.00 Uhr, Zum Schloss

Getragen durch wunderschöne Melodien, entführen Marisa ihr Publikum in eine Welt, die über komplexe Jazzharmonien bis zur simplen Schönheit des Pop reichen. Mit viel Spielfreude und einer grossen Portion Fröhlichkeit spielt sich das Trio durch berührende Eigenkompositionen und verleiht seiner Musik dadurch etwas ganz Besonderes. Marisa sind Marisa Weber (piano, voc, perc.), Anthony Francis (bass) und Marc Jundt (drums, marimba, perc.).

Vor dem Konzert serviert das Team des Restaurant zum Schloss ein Dreigang-Menü. Preis für Menü und Konzert: 70 Franken. Bitte reservieren mit Klick unten auf «Reservieren».

Winzertavolata

Winzertavolata

Fri. 09.03.2018, 18.30 Uhr, le beizli

Unsere Weinhandlung weinerlei.ch lädt zusammen mit Manuel Pfund von der befreundeten Weinhandlung Aromi terziari und dem Spitzenwinzer Leonardo Ruffo (Italien, Veneto) zu einem geselligen Abend im wunderbaren Atelier Ubezio in den Vidmarhallen ein. Die le beizli-Küche verwöhnt Sie mit einem Sechsgang-Menü und Leonardo und Manuel präsentieren ihre wunderbaren und sehr raren Weine dazu. So werden beispielsweise vom Amarone „Basaltico“ jährlich lediglich rund 700 Flaschen abgefüllt. Ein Abend für Liebhaber grosser italienischer Rotweine.   

Preis: 120 Franken (inkl. Menü, Wein, Caffè & Wasser). Achtung: Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt und beginnt pünktlich.

Schweizer Winzer im Atelier

Schweizer Winzer im Atelier

Thu. 15.03.2018, 18.30 Uhr, le beizli

Am 15. März sind Romain Cipolla aus Raron (VS) und Roman Rutishauser aus Thal (SG) mit ihren Weinen zu Gast im Atelier. Gabriel Tinguely von weinlandschweiz.ch und unsere Weinhandlung weinerlei.ch laden zusammen mit jeweils zwei Schweizer Weinmachern zu einem geselligen Abend ein im Atelier Ubezio in den Vidmarhallen ein. Jeder der Winzer bringt seine Weine mit und die le beizli-Küche verwöhnt Sie mit einem einfachen Fünfgang-Menü. Sie können zudem vor Ort dabei sein, wenn ein Buch über Winzer, Wein und Küche entsteht. Das Buch kann an diesem Abend vorreserviert und die Weine direkt beim Winzer bestellt werden. Selbstkostenpreis: 65 Franken (inkl. Menü, Wein & Wasser). Achtung: Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen beschränkt. Der Anlass beginnt pünktlich.

Mundart-Brunch: Marc P. Sahli & Ädu Baumgartner

Mundart-Brunch: Marc P. Sahli & Ädu Baumgartner

Sun. 18.03.2018, 11.00 Uhr, Zum Schloss

Gelesene Mundart-Texte von Marc P. Sahli und Mundart-Musik von Adrian Baumgartner zum Brunch im Restaurant zum Schloss.

Nebst dem Schreiben von Prosa-Miniaturen und Kurzgeschichten fotografiert, malt und musiziert Marc P. Sahli. «Logographien» und «Vielleicht ein anderer Augenblick» erschienen im Kameru-Verlag.

Ädu Baumgartner ist seit 2013 als Berner Liedermacher unterwegs. Er wurde unter anderem motiviert von Fritz Wiedmer und ist seit jeher grosser Enthusiast der Berner Troubadours.

Eintritt inkl. Brunch à discretion: 55 Franken. Tischreservationen: geniessen@zum-schloss.ch oder 031 972 48 48.

Geile Eier

Geile Eier

Sun. 01.04.2018, 09.30 Uhr, Du Nord

Die unglaublich leckeren Eggs Benedict im Du Nord am Ostersonntag geniessen!! An diesem Sonntag gibt es Eggs Benedict in 3 verschiedenen Grössen und Arten. Das übliche Frühstücks-Angebot wird daher nicht serviert. Reservationen nur direkt unter www.geileeier.ch.

Bier vs. Wein

Bier vs. Wein

Sat. 07.04.2018, 18.00 Uhr, Barbière

Dub4you und unsere Weinhandlung weinerlei sind mit Freunden auf Tour. Zwecks kulinarischem Wettkampf. Die Gastgeber des Bierlokals Barbière kochen ein Fünfgangmenü, dabei duellieren sich Biersommelier Pierre Dubler und Weinfreak Michel Gygax mit passenden Spezialitäten um die Gunst der Gäste. Wer gewinnt? Bier oder Wein? Kosten: CHF 120, inkl. Menü, Bier, Wein, Wasser und Espresso.

Schweizer Winzer im Atelier

Schweizer Winzer im Atelier

Wed. 18.04.2018, 18.30 Uhr, le beizli

Am 18. April sind Samuel Latini aus Tremona (TI) und Christophe Schenk aus Villeneuve (VD) mit ihren Weinen zu Gast im Atelier. Gabriel Tinguely von weinlandschweiz.ch und unsere Weinhandlung weinerlei.ch laden zusammen mit jeweils zwei Schweizer Weinmachern zu einem geselligen Abend ein im Atelier Ubezio in den Vidmarhallen ein. Jeder der Winzer bringt seine Weine mit und die le beizli-Küche verwöhnt Sie mit einem einfachen Fünfgang-Menü. Sie können zudem vor Ort dabei sein, wenn ein Buch über Winzer, Wein und Küche entsteht. Das Buch kann an diesem Abend vorreserviert und die Weine direkt beim Winzer bestellt werden. Selbstkostenpreis: 65 Franken (inkl. Menü, Wein & Wasser). Achtung: Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen beschränkt. Der Anlass beginnt pünktlich.

Bier vs. Wein

Bier vs. Wein

Sat. 05.05.2018, 18.00 Uhr, Du Nord

Dub4you und die Weinhandlung weinerlei sind mit Freunden auf Tour. Zwecks kulinarischem Wettkampf. Die Gastgeber des Restaurants Du Nord kochen ein Fünf-Gang-Menü, dabei duellieren sich die beiden Sommeliers Pierre Dubler (Bier) und Michel Gygax (Wein) mit passenden Spezialitäten um die Gunst der Gäste. Wer gewinnt? Bier oder Wein? Kosten: 120 Franken für Menü, Bier, Wein, Wasser und Espresso.

Mundart-Brunch: Hans Jürg Zingg & Trummer

Mundart-Brunch: Hans Jürg Zingg & Trummer

Sun. 06.05.2018, 11.00 Uhr, Zum Schloss

Gelesene Mundart-Texte von Hans Jürg Zingg und Mundart-Musik von Trummer zum Brunch im Restaurant zum Schloss.

Hans Jürg Zingg hat als Lehrer gearbeitet und war daneben als Kabarettist, Liedermacher und Satiriker tätig. Seither ist er als ältester aktiver Poetry-Slammer der Schweiz unterwegs und publizierte den Gedichtband «my wörtersack».

Trummer ist immer auf seiner Suche nach Antworten zu den wesentlichen persönlichen und politischen Fragen. Oft bleibt es bei den Fragen. Und wenn er Antworten findet, dann sind sie immer differenziert und nie billig zu haben.

Eintritt inkl. Brunch à discretion: 55 Franken. Tischreservationen: geniessen@zum-schloss.ch oder 031 972 48 48.

Schweizer Winzer im Atelier

Schweizer Winzer im Atelier

Tue. 15.05.2018, 18.30 Uhr, le beizli

Am 15. Mai sind Grégoire Dessimoz aus Conthey (VS) und Martin Porret aus Cortaillod (NE) mit ihren Weinen zu Gast im Atelier. Gabriel Tinguely von weinlandschweiz.ch und unsere Weinhandlung weinerlei.ch laden zusammen mit jeweils zwei Schweizer Weinmachern zu einem geselligen Abend ein im Atelier Ubezio in den Vidmarhallen ein. Jeder der Winzer bringt seine Weine mit und die le beizli-Küche verwöhnt Sie mit einem einfachen Fünfgang-Menü. Sie können zudem vor Ort dabei sein, wenn ein Buch über Winzer, Wein und Küche entsteht. Das Buch kann an diesem Abend vorreserviert und die Weine direkt beim Winzer bestellt werden. Selbstkostenpreis: 65 Franken (inkl. Menü, Wein & Wasser). Achtung: Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen beschränkt. Der Anlass beginnt pünktlich.

Helga! Disko im Kulturhof

Helga! Disko im Kulturhof

Fri. 18.05.2018, 21.00 Uhr, Zum Schloss / Kulturhof

Helga spürt den Frühling und lässt es im Kulturhof krachen mit frischen, knackigen und euphorischen Songs und - wer weiss? - ein paar frühen Sommerhits. An der Bar gibts kühle Drinks, es herrscht entspannte Stimmung und am Schluss tanzen alle bis weit in die Nacht hinein. Wie Ferien. Eintritt 20 Franken. Wer sich davor kulinarisch verwöhnen lassen will, tut dies am besten im Restaurant zum Schloss.

Schweizer Winzer im Atelier

Schweizer Winzer im Atelier

Thu. 14.06.2018, 18.30 Uhr, le beizli

Am 14. Juni sind Olivier Conne aus Peissy (GE) und Michael Burkhart aus Weinfelden (TG) mit ihren Weinen zu Gast im Atelier. Gabriel Tinguely von weinlandschweiz.ch und unsere Weinhandlung weinerlei.ch laden zusammen mit jeweils zwei Schweizer Weinmachern zu einem geselligen Abend ein im Atelier Ubezio in den Vidmarhallen ein. Jeder der Winzer bringt seine Weine mit und die le beizli-Küche verwöhnt Sie mit einem einfachen Fünfgang-Menü. Sie können zudem vor Ort dabei sein, wenn ein Buch über Winzer, Wein und Küche entsteht. Das Buch kann an diesem Abend vorreserviert und die Weine direkt beim Winzer bestellt werden. Selbstkostenpreis: 65 Franken (inkl. Menü, Wein & Wasser). Achtung: Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen beschränkt. Der Anlass beginnt pünktlich.