Willkommen im virtuellen Tagesrestaurant bei der Schweizerischen Nationalbibliothek. Gesunde und selbstgemachte Mittagsgerichte, feine Snacks und abwechslungsreiche Süssigkeiten – feilgeboten durch eine persönliche Selbstbedienung.

 

Veranstaltungstipps

Museumsnacht im Bistrot

Museumsnacht im Bistrot

Fri. 22.03.2019, 18.00 Uhr, Bistrot l'esprit nouveau

Noti Wümié spielen drei Mal ein Konzertli à 20 Minuten im Bistrot um 22.30, 23.00 und 00.00 Uhr - bärndütschi Chansons mit Hintersinn von Benjamin «Toni» Noti und Grégoire «Greis» Vuilleumier. Das Bistrot l’esprit nouveau ist an der Museumsnacht von 18.00 - 02.00 Uhr geöffnet. Warme Küche gibt es bis um 22.00 Uhr, danach Lounge mit Wein, kalten Plättli, Kaffee und Kuchen.

Vernissage & Apéro mit Judith Bärtschi

Vernissage & Apéro mit Judith Bärtschi

Sat. 23.03.2019, 16.00 Uhr, Marzer

Judith Bärtschi ist eine Berner Zeichnerin & Künstlerin - welche sich selbst als DAsignerin bezeichnet. Sie pflegt es die Welt mit kühnem Strich neu zu gestalten – witzig, lustvoll und federleicht tiefsinnig.. In ihrem künstlerischen Tun zeichnet sie sich für fröhliche & doch nachdenkliche, farbintensive Bilder, kombiniert mit Wortspielen, Sprachwitz und viel Humor aus.

Weitere Infos: judith-baertschi.ch 

Passend zum Mehrgänger inspiriert durch die Künstlerin, welchen wir vom 19.3.-21.4.2019 im Restaurant Marzer jeweils abends servieren, veranstalten wir am Samstag 23. März von 16 bis 18 Uhr im Restaurant Marzer gemeinsam mit der Künstlerin eine Vernissage. Komm vorbei & lass dich von "Bär-chi's" Kunst, Sprachwitz und Weltansicht inspirieren.

Wer nach der Austellung gerne noch ein Abendmahl geniessen würde kann unter 031 311 29 29 oder per Mail einen Tisch reservieren.

Mercato Slow Food Bern

Mercato Slow Food Bern

Wed. 27.03.2019, 17.00 Uhr, le beizli

Der Mercato Slow Food findet ab März jeden Mittwochabend in den Vidmarhallen im Liebefeld statt. Zwischen 17 und 19 Uhr gibt es beim le beizli chüschtiges Brot, knackiges Gemüse, Fleisch, Käse, Fisch, Wein, Bier, Saft, Honig, Öl oder Konserviertes von wechselnden, regionalen Produzenten. Die aktuellen Marktstände werden jeweils wöchentlich auf www.slowfoodbern.ch oder Facebook bekannt gegeben.

Neu wird auch ein Aperitivo del Mercato zelebriert. Bestell dir bei den Produzenten ein Plättli und ordere beim Service des Restaurant le beizli ein Glas Wein. So schön kann die Welt sein!